City-Sound 2022

Gestern abend um Punkt 22:00 Uhr haben wir das City-Sound Festival 2022 beendet. Es war auch in diesem Jahr wieder ein Super Erfolg und das nicht nur weil wir die großen Lahn-Bühne gegenüber der Lahn-Terassen bespielen konnten. Sondern auch das super bunte und abwechslungsreiche Programm hatte einen sehr großen Anteil und natürlich das tolle Publikum das sehr zahlreich auf den Lahn-Terassen zugehört und -gesehen hat.

Tag 1 – 27.05.2022
Den Auftagt am 27.05.2022 machten ab 15:00 Uhr die Schüler von gesang-marburg.de mit Coversongs, bevor dann um 18:00 Uhr ein kleiner Crossover Teil begonnen hat -Hip Hop meets Rock- der zum Hip Hop / Rap übergeleitet hat. Hier traten die Jugendlichen aus dem Hip Hop Workshop im St. Martin Haus auf, Kuda, Lesstarqyinn, Shakib SJ, Freak band, Seryouz, Ibo azz und Annere Kinna machten den Abschluss im Hip Hop und übergaben um 22:00 Uhr an die Band Floor die mit ihrem Indierock den ersten Tag beendeten.

Impresionen Tag 1:

Tag 2 – 02.06.2022

Der zweite Tag begann mit der Phille Band um 16:00 Uhr mit Cover Songs, gefolgt von dem Rock der White Apartments. Um 18:00 Uhr legten Kryptoniten mit ihrem Synthpop nach. Gegen 19:00 Uhr spielten Synkope ihren Punk, bevor es dann mit Phasenkind eine tolle Hip Hop/ Rap Show gab. Den abschluss machte rococo funk mit ihrer Show und setzten einen krönenden abschlusspunkt auf das diesjährige City-Sound-Festival.
Alles in allem war die Stimmung an beiden Tagen sehr groß und gut, Das zusammenspiel aller Musiker und aller Helfer und der Organisation war toll.
Wir bedanken uns bei allen die uns sowohl mit finanziellen Mitteln als auch mit ihrem tatkräftigen Einsatz vorort unterstützt haben. Vielen Dank an die Kulturloge, den Kulturverein Bifröst und nicht zuletzt an Adi Allendorf und sein Team für ihre unterstützung.

Impresionen Tag 2:

Auch in diesem Jahr planen wir wieder ein City-Sound Festival im Rahmen des Hafenfestes. Diesmal wird es deutlicher zweigeteilt am Fr. 27. 05. und am Do. 02.06.2022 in der Zeit zwischen 15 -22/23 Uhr stattfinden.
Eine große Besonderheit ist aber vor allem in diesem Jahr, dass die Konzerte auf einer Wasserbühne auf der Lahn, gegenüber den Lahnterassen stattfinden werden. Für alle Musiker*innen und Bands und für alle Zuschauenden ein besonders Erlebnis.

Bands und Musiker können sich hier Bewerben

Hier noch ein kleiner Eindruck und Bilder vom letzten Jahr

Der erste Tag, wurde komplett vom St.Martin Haus geplant und gefüllt. Chantal hat sehr gute arbeit gemacht und ein tolles Programm gefüllt mit den Kindern und Jugendlichen aus dem HipHop- und Gesangsbereich des St. Martin Hauses. Trotz der nur sehr kurzen Zeit die Sie für die Planung hatte.
Auch der Zweite Tag war ein toller Erfolg. Begonnen mit der Metal Band, zwei Solo Akts und abgeschlossen mit zwei sehr groofig/ funkigen Vormationen, war es ein gelungenes City Sound Festival 2021.
Einen großen Dank an alle Mitwirkenden und Unterstützer. An den „Bifroest Kulturförderung Verein“, die Kulturloge, die Marburger Schulzeitung und Adi Allendorf.